Konsequenz zeigen

Nun ist das neue Jahr schon wieder einen Monat alt, und die ersten guten Vorsätze sind bereits über Bord geworfen worden, stimmts!? Es ist einfach nicht genug Gelegenheit für Sport, und das Abnehmen fällt so schwer, vom Aufhören mit dem Rauchen ganz zu schweigen. Trotzdem, es ist möglich: 2017 wird ein tolles Jahr! Jetzt endlich Konsequenz zeigen….

Geschäftlich Konsequenz zeigen!

Auch wenns privat etwas hapert: In geschäftlicher Hinsicht sollten Sie unbedingt konsequent bleiben, oder werden, noch ist das Jahr jung, und es bleibt genügend Zeit für gute Vorsätze.

Ich nenne Ihnen ein paar gute Vorsätze, und Sie werden sehen, es ist gar nicht so schwer, diese umzusetzen:

Sie haben viel vor dieses Jahr?
Wollen ausbauen, erweitern, investieren, gründen?

Planen Sie frühzeitig, nicht nur rechtzeitig, sondern langfristig. Unterschätzen Sie nicht die benötigte Zeit für die Umsetzung Ihrer Pläne. Überlegen Sie, wann Sie am Ziel sein möchten. Haben Sie ein Saisongeschäft, das zu einer bestimmten Jahreszeit besonders stark läuft? Dann sorgen Sie dafür, dass Sie zum Saisonstart in den Startlöchern stehen.

Unterschätzen Sie die Planungsphase nicht. Schnell gehen ein paar Monate ins Land, bis alles unter Dach und Fach ist.

Finanzierung frühzeitig in Angriff nehmen!

Das Gleiche gilt für die Finanzierungsplanung. Sehen Sie einen großzügigen Planungszeitraum vor, damit Sie nicht in Panik verfallen, weil die Uhr tickt, und Sie das erstbeste Angebot annehmen müssen, damit der gesamte Plan nicht scheitert. Prüfen Sie, holen Sie Angebote ein, so wie Sie es in Ihrem Kerngeschäft auch tun würden. Schließen Sie keinen x-beliebigen Kreditvertrag ab, gehen Sie nicht einfach auf das erstbeste Leasingangebot ein, vertrauen Sie nicht, der Einfachheit halber, jemandem der in Ihrem Büro sitzt und Ihnen den Himmel voller Geigen malt.

Sie meinen, das wäre doch selbstverständlich? Von wegen, was glauben Sie, was mir alles begegnet, und wie viele Unternehmer sich schon unglücklich gemacht haben, weil sie die Finanzierungsmöglichkeiten nicht sorgfältig genug ausgelotet haben, und nun von ihren Verbindlichkeiten schier aufgefressen werden! Seien Sie schlauer!

Fördermittel mit einbeziehen

Prüfen Sie, ob es Finanzierungsmöglichkeiten mit Hilfe staatlicher Fördermittel gibt. Das ist häufig der Fall, und kann Sie viel Geld sparen. Vielleicht gibt es sogar Zuschüsse für Ihr Projekt, zumindest aber gibt es Kreditmöglichkeiten mit günstigen Zinssätzen und weiteren Vorteilen, die jeden normalen Bankkredit aus dem Feld schlagen.

Guten Businessplan schreiben

Für jedes Vorhaben ist es notwendig, eine sorgfältige Planung zu machen,  wenn Sie eine Finanzierung brauchen sowieso.

Gründungen müssen natürlich mit einem kompletten Businessplan unterstützt werden, für „Etablierte Unternehmen“ langt oft eine so genannte Vorhabensbeschreibung. Ein sorgfältiges Zahlenwerk muss aber in jedem Falle entwickelt werden, egal was Sie planen. Dies ist auch zu eigenen Sicherheit ganz wichtig. Hier heißt es: Konsequenz zeigen! Dann werden Sie Ihr Ziel sicher erreichen.

Sie sehen, ein paar gute Vorsätze sind schon unerlässlich wenn Sie geschäftlich voran kommen wollen. Natürlich könnte ich die Liste noch verlängern, aber: Keep it simple! Lieber ein paar Vorsätze beherzigen, als von der Wucht der Ansprüche erschlagen zu werden.

In allen genannten Punkten (und darüber hinaus) helfe ich Ihnen gerne und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sprechen Sie mich einfach an. Ich berate Sie von der ersten Idee für ein Vorhaben bis zur Umsetzung. Ich bleibe stets an Ihrer Seite!

Damit aus Visionen Realität werden kann!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *